Originalgetreue Darstellung Ihres Designs

Hierbei wird ein Polymergips Pulver in Schichten auf die Bauplattform aufgebracht und anschließend mit farbigem Bindemittel ausgehärtet. Wie beim SLS wird die Geometrie hier vom losen Pulver gestützt und benötigt keine weiteren Supportstrukturen. Nach dem Entnehmen aus dem Drucker werden die Teile mit einem speziellen Kunstharz infiltriert, um die Farben und die Festigkeit zu verbessern. Für den vollfarbigen Druck benötigen wir von Ihnen zusätzlich eine Texturdatei (.jpg oder .png) als Oberflächeninformation.

Wichtige Daten zum Polymergips Druck
Wanddicke: mindestens 2,0 mm  -  optimal > 2,5 mm
Zapfendurchmesser: mindestens 3,0 mm  - optimal > 5,0 mm
Bohrungsdurchmesser: mindestens 2,0 mm  -  optimal > 4,0 mm
Schichtdicke: 0,10 mm bis 0,15 mm
Materialfarbe: alle
Datenformate: .obj / .vrml + Textur
Lieferzeit: 6 bis 12 AT